Wärmeträgeröl 46

Mineralisches Wärmeträgeröl Q nach DIN 51 502

ist ein Wärmeträgeröl in günstiger Viskositätslage mit ausgezeichneter thermischer Stabilität und guter Oxidationsbeständigkeit. Als Medium für Wärmeübertragungsanlagen haben sich dem Verwendungszweck angepasste Mineralöle einen führenden Platz erobert. Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit ergeben sich aus der Beachtung der DIN 4754, der Unfallverhütungsvorschrift VGB 17 und der VDI-Richtlinie 3033.
Die den zur Verfügung stehenden Grundölen gestatten die Entwicklung von Wärmeträgerölen in bester Viskositätslage mit optimaler thermischer Stabilität und hoher Oxidationsbeständigkeit. Niedrige Viskosität bei hoher Siedelage gewährleistet bei verhältnismäßig niedriger Strömungsgeschwindigkeit des Öles turbulente Strömungszustände und damit gute Wärmeübergangsleistunge.

Wärmeträgeröl 46 wird für Anlagen empfohlen, die in einem Bereich von -10°C bis 350°C Filmwandtemperatur betrieben werden.
Bei allen mineralischen Wärmeträgerölen muss beachtet werden, dass ein Kontakt des Öles mit der Luft vermieden wird, da der Zutritt von Sauerstoff zum Wärmeträgeröl die Alterung beschleunigen würde.

Dieses Wärmeträgeröl ist ein Wärmeträgeröl Q nach DIN 51 502 und erfüllt bzw. übertrifft die Anforderungen gemäß DIN 51 522.

Eigenschaften

  • gute Oxidationsbeständigkeit
  • gute Viskositätsbeständigkeit
  • sehr hoher Siedebeginn
  • hohe thermische Stabilität

Gebinde/Verpackungseinheit:

20 Liter

60 Liter

208 Liter

Container

Produkt Anfrage

Die von Ihnen im Kontaktformular erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://asf-bauer.de/datenschutz/

Artikelnummer: b5a1fc208598 Kategorien: , ,

Datenblatt für Wärmeträgeröl 46

Datenblatt PDF