Synthetische Wärmeträgerflüssigkeit

Beschreibung:

RENOLIN THERM 330 S ist ein synthetisches Wärmeträgeröl auf Basis von temperaturstabilem Alkylbenzol für den Einsatz in geschlossenen Wärmeübertragungsanlagen. Ausgewählte Additive verbessern die Temperatur- und Oxidationsstabilität. Die in RENOLIN THERM 330 S eingesetzten Additive schützen darüber hinaus die Anlagenbauteile vor Korrosion.

Anwendung:

RENOLIN THERM 330 S ist bestens geeignet zur indirekten Beheizung von Reaktoren, Polymerisations- und Destillationsanlagen, von Verarbeitungsmaschinen und Trocknern sowie Wärmetauschern in Prozessanlagen und Systemen zur Wärmerückgewinnung. Die Wärmeübertragungsflüssigkeit wird vorteilhaft im Temperaturbereich von 230 bis 290 °C eingesetzt. Die
obere Anwendungsgrenze entspricht einer Vorlauftemperatur von 300 °C. Die Filmtemperatur sollte den Grenzwert von 320 °C nicht überschreiten.

Spezifikationen:

Wärmeträgeröl Q nach DIN 51522.

Vorteile:

  • Hohe thermische Stabilität
  • Äußerst geringe Verkokungsneigung
  • Großer Temperatureinsatzbereich
  • Geringe Rückstandsbildung, saubere Systeme
  • Ausgewählte synthetische Komponenten (enger Siedebereich)
  • Hohe Lebensdauer
  • Korrosionsschützend
  • Zulässige Filmtemperatur 320 °C
  • Pumpfähig bis – 7 °C

Produkt Anfrage

Die von Ihnen im Kontaktformular erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://asf-bauer.de/datenschutz/