BECHEM Systemreiniger 50

  • BECHEM Systemreiniger 50 ist ein Reiniger für verschmutzte und mikrobiell infizierte Kühlschmierstoffsysteme.

Anwendungsbeispiele:

  • Umlaufsysteme in der Metallverarbeitung
  • Technische Wasserkreisläufe zur Beseitigung von Ablagerungen und Algen
  • Eignet sich für die Behandlung von mineralölhaltigen, halb- und vollsynthetischen Metallbearbeitungsflüssigkeiten sowie für Schleifflüssigkeiten

Eigenschaften:

  • Schaumarm
  • Reinigungskonzentrat mit guten Schmutzlöse- und Schmutztragevermögen
  • Gute Emulgierfähigkeit von Fetten und Ölen
  • Hoch wirksam gegen Bakterien, Pilze und Hefe

Gebrauchshinweise:

  • Systemreiniger 50 sollte vor jeder Neubefüllung zum Einsatz kommen
  • Der abzulassende Metallbearbeitungsflüssigkeit muss vor der letzten Schicht 1 % Systemreiniger 50 zugesetzt werden. Die Einwirkzeit sollte mindestens 8 h (eine Schicht) betragen, kann aber auch auf 24 – 48 Stunden ausgedehnt werden.
  • Einsatz:  bei normaler Verschmutzung des Systems 1 %, bei extremer Verschmutzung des Systems 2 %
  • Alle Flächen und Einrichtungen, die nicht in direktem Kontakt mit der Umlaufflüssigkeit stehen, sind mit der Systemreiniger 50-Lösung zu einigen und zu desinfizieren.
  • Nach Ablassen der mit Systemreiniger 50 behandelten Emulsion muss das System mit klarem Wasser oder einer 1%igen frisch angesetzten Emulsion durch Umpumpen gespühlt werden.
  • Anschließend erfolgt die Befüllung des Systems mit der neuen Bearbeitungsflüssigkeit.
  • Längere Einwirkzeiten und höhere Konzentrationen von Systemreiniger 50 steigern die reinigungs- und Desinfektionswirkung

 

 

Produkt Anfrage

Die von Ihnen im Kontaktformular erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://asf-bauer.de/datenschutz/

Datenblatt für BECHEM Systemreiniger 50

Datenblatt PDF