Synthetisches Wärmeträgeröl

ASF Lubritherm S 380 ist eine leistungsstarke synthetische , organische Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis isomerer Dibenzyltoluole.

Es ist für den Einsatz in der Flüssigphase in geschlossenen Wärmeübertragungssystemen mit Zwangsumlauf geeignet. ASF Lubrithem S 380 kann über den gesamten Arbeitsbereich ohne Drucküberlagerung eingesetzt werden. Der Siedebereich des Produktes bei Atmosphärendruck liegt oberhalb der Anwendungsgrenze. Die Wärmeträgerflüssigkeit kann bis zu einer maximalen Vorlauftemperatur von 350°C eingesetzt werden. Die Filmtemperatur sollte den Grenzwert vom 380°C nicht signifikant oder dauerhaft überschreiten.

Dieses Produkt ist bestens geeignet zur indirekten Beheizung von Reaktoren, Polymerisationskesseln und Destillationskolonnen, von Verarbeitungsmaschinen und Trocknern sowie Wärmetauschern in Prozeßanlagen und Systemen zur Wärmerückgewinnung. Es eignet sich auch für den Einsatz in Heiz- und Kühlsystemen.

Die Wärmeübertragungssysteme sind entsprechend den Empfehlungen der DIN 4754 „Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Wärmeträgerflüssigkeiten“ auszulegen und zu betreiben.

Wärmeübertragungsanlagen mit einer ASF Lubritherm S 380 Füllung können bei Temperaturen bis zu -5°C angefahren werden. Eine Begleitheizung ist in der regel nicht  erforderlich. ASF Lubritherm S 380 Kreisläufe werden vorteilhaft mit einem Inertgasgegendruck von weniger als 100mbar am Ausdehnungsbehälter betrieben. Als Inertgas hat sich Stickstoff bewährt.

Eigenschaften:

  • ausgezeichnete thermische Stabilität
  • besonders gute Oxidationsbeständigkeit

 

Produkt Anfrage

Die von Ihnen im Kontaktformular erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://asf-bauer.de/datenschutz/