Filter

Die Bedeutung der Kraftstoff-Filtration

Kraftstoff ist nicht nur die Energiequelle des Motors, sondern erfüllt noch eine Reihe weiterer Aufgaben:

  • Kühlung – durch Zirkulation, das Einspritzen und die Absorption unerwünschter Wärme
  • Schmierung – durch Trennen der beweglichen Komponenten in der Kraftstoffzuführung und den Einspritzpumpen
  • Reinigung – durch Transfer der Verunreinigung an die Kraftstofffilter, wo sie abgeschieden werden

Die Bedeutung der Luft-Filtration

Eine schlechte Luftqualität kann erheblich zum Verschleiß des Motors beitragen und die Leistung mindern. Eine effektive Luftfiltrierung ist daher von elementarer Bedeutung, um den Motor gegen Partikel-Verunreinigung zu schützen. Symptome für schlechte Leistung sind Beispielweise verstopfte Luftfilter, eine geringere Motorleistung und ein höherer Kraftstoffverbrauch.

Die Bedeutung der Öl-Filtration

Schmieröl ist das „Blut“ eines Motors, ohne das er schnell nicht mehr funktionieren könnte. Schmierölfilter entfernen Verunreinigungen und die durch Verschleiß anfallenden Fremdkörper aus dem Motorenöl, ähnlich wie Nieren das Blut reinigen. Wenn die Schmiermittelfilter nicht effektiv arbeiten, kann sich die Lebensdauer des Motors dramatisch verringern. Schmieröl ermöglicht nicht nur die Bewegung der internen Komponenten eines Motors, indem es diese Komponenten voneinander trennt, sondern übernimmt noch andere wichtige Aufgaben:

  • Abführung von Wärme
  • Versiegelung zwischen der Zylinderwand und den Kolbenringen
  • Reinigungen der inneren Oberflächen
  • Transport von Schmutzpartikel zum Filter

Die Bedeutung der Hydraulik-Filtration

Hydraulik kann in verschiedenen Teilen der Ausrüstung gefunden werden. LKWs und Busse können hydraulische Servolenkung, Getriebe und andere relativ einfache Systeme umfassen, während Landwirtschaft, Bau, Marine- und Bergbau-Anwendungen in der Regel komplexere Systeme haben.

Durch Motorkraft wird durch Kraftübertragung eine hydraulische Pumpe angetrieben.

Durch diesen erzeugten Hydraulikdruck werden verschiedene Baugruppen in den Fahrzeugen angetrieben und damit in ihre verschiedene Funktion versetzt.

Industriehydraulik:

Die Industriehydraulik findet z.B. in Papier- und Stahlwerken oder auch bei anderen Industrieprozessen Anwendung. Diese Systeme enthalten feinarbeitende Bauteile, die sehr empfindlich sind und vor Schmutz- und Staubpartikeln geschützt werden müssen.

Gründe für die Verunreinigung in den Systemen können sein:

  • Qualität und Sauberkeit der Hydraulikflüssigkeit
  • staubige/verunreinigte Umgebung beim Einfüllen der Flüssigkeit in Tanksysteme
  • fehlende oder defekte Filtration z. B. durch unwirksame Tankbelüftungssysteme